Heinz Erhardt Forum » Allgemeines

Welches Gedicht?

(3 posts)
  1. manusanus

    manusanus
    Mitglied

    Hey!
    Ich muss inner Schule ein Referat über Heinz Erhard machen und wollte dazu ein Gedicht von ihm zeigen was ich auch schon im fernsehr gesehn hab. Es handelte in dem Gedicht darum, dass er von einem Mann mit nem regenschirm geschlagen wurde und er erstma stutzen musste und nachdem er 2-3 mal gestutzt hatte...
    Jetzt wollte ich mal fragen wie das heisst oder ob jemand am besten nen youtube link posten kann mit dem video dazu
    Mfg Marius :D

    vor 10 Jahre veröffentlicht #
  2. Meinst du das hier??

    Eigentlich war ich heute am Hin ... am Kommen verhindert, und das war so: es war übergestern, vorheute, da saß ich hier drüben in dem Café, ich bestellte mir zwei Goetheglatzen - nee, zwei Schillerlocken - eigentlich wollte ich 'nen Sturmsack essen - Windbeutel - aber auf dem saß schon einer. Ich sitze, unten sitz' ich, oben eß' ich - oder umgekehrt, mit einmal guck' ich da zur Tür, und was seh ich da? - Gar nichts, die Tür war auf der Seite - stürzt, wie von der Tante Ella gestochen - Tarantella gestochen, ein Vollbart auf mich los, mit 'nem Herrn dran. Der hat so'n Schirm, der Knirps, und nimmt den, haut immer auf meinen Kopf, das machte mich stutzig. Nachdem ich ein- bis viermal gestutzt hatte, sprach ich zu mir: "Also". "Herr Erhardt", sprach ich - nee: "Heinz", sag ich, Heinz - ich sag ja DU zu mir. "Heinz", sage ich, "was soll das da oben bloß sein?" Und nachher, viel nachherer, da kam ich dahinter: der hatte mich verwechselt! Das gönn' ich dem. [... Beifall]

    vor 10 Jahre veröffentlicht #

RSS-Feed für dieses Thema

Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Beitrag zu schreiben.