Heinz Erhardt Gästebuch


Einträge: 624 | | Eigenen Eintrag hinzufügen|

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63]

Nr. 494Eintrag vom 2. 9. 2011 um 08:09
Michael
Braunschweig
Genial einfach - einfach genial. Immer wieder ein Hochgenuss diese Zeilen und Verse zu lesen. Danke!
Nr. 493Eintrag vom 31. 8. 2011 um 17:18
Britta
Paphos
Lieber Heinz! In Deinem naechsten Leben bleib n bisschen laenger! Gell...?!?!
Nr. 492Eintrag vom 31. 8. 2011 um 00:01
christoph
Siegen
Heinz Erhardt ist und bleibt der Größte seiner Zunft. Ich hatte das Glück, ihn mehrmals auf der Bühne erleben zu dürfen. Ein fantastisches Vergnügen! Als er einen Schlaganfall erlitten hatte, habe ich ihm einen Blumenstrauß und gute Genesungswünsche geschickt. Der liebevolle Antwortbrief seiner Frau Gilda bleibt zugleich immer ein Andenken an Heinz Erhardt. Danke für viele vergnügliche und unterhaltsame Stunden!
Nr. 491Eintrag vom 30. 8. 2011 um 07:57
HE Erbengemeinschaft
Hamburg
Liebe Heinz Erhardt Fans, bitte nutzt das Forum um Eure Meinung zu sagen und nicht das Gästebuch. Wir leiten diese Einträge dann an den Verlag weiter.

Die Heinz Erhardt Erbengemeinschaft.
Nr. 490Eintrag vom 14. 8. 2011 um 22:28
Discus
DIC
Einer Zeitschrift mit Discussystem ist ............. die Wahrheit zu unbequem
Nr. 489Eintrag vom 14. 8. 2011 um 03:16
Voila
Parlin
Ums nun mal lapidar zu sagen .

Der Mensch kann schwerlich nur sich selbst ertragen :)
Nr. 488Eintrag vom 14. 8. 2011 um 03:01
ER Kenntnis
ER Krath
Der Mensch an sich wohl Frohnatur dem leben zugewandt schaut traurig ,
wenn er hat erkannt ,daß sich bei Vielen der lebenswandel fügte nur ganz billigem Vergnügen
und sie dann später im Alter erst begannen Mitmenschlichkeit zu üben.
Nr. 487Eintrag vom 12. 8. 2011 um 12:29
Michael
Bremerhaven
Ich entdecke Heinz Erhardt immer wieder neu und man kann sich über seinen Wortwitz und die Art mit der Sprache, der Mimik und der Gesten das Gesprochene Wort zu unterstützen immer wieder aufs Neue kugeln vor Lachen oder aber auch nachdenklich werden an der einen oder anderen Stelle.
Dieser Komiker, Autor und Schauspieler, Sänger und Komponist und Klavierspieler ist einfach genial gewesen !
Nr. 486Eintrag vom 10. 8. 2011 um 05:37
villakoecher
Heinz Erhardt selbst am Flügel - davon fand ich bisher wenig.
Umso erfreulicher, daß seine Kompositionen käuflich erwerbbar sind.

Für jeden Hinweis auf Originalaufnahmen wäre ich dankbar.

Berzliche Grüße
Nr. 485Eintrag vom 10. 8. 2011 um 01:13
Sebastian Dahners 22 j.
Rastede bei Oldenburg
Vielleicht ein Stück wie von Heinz Erhardt in der Anfangszeit Smilie


In der Blütenwelt der Majas

Draussen, es wart ein Frühlingstag,
es war zwar Sommer, doch es mag,
so klingen, als sei herbstbeginn,
doch wäre dies dann blieb ich drinn´.

Von Temperaturen nicht entzückt,
der Regen prasselt wie verrückt,
doch herbstlich wie es hier erschont,
flogen Bienen vorne ... (front).

Wie ich so durch die Brille blickte,
merkte ich das mich was zwickte,
nein am mund stach mich ein vieh,
wie ich fluchte wie ich schrie...


SSSSS und sssuuummmm und pieks und Brummmm,
alles flog um mich herum,
wenn die mich auch noch alle steschen,
dann wirds nichts mehr mit´m Kuchen äschen.

( Letzteres musste so geschrieben werden, wegen dem " Bienenstich” )

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63]

Login

  • Impressum
  • E-Cards