Heinz Erhardt Gästebuch


Einträge: 621 | | Eigenen Eintrag hinzufügen|

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63]

Nr. 221Eintrag vom 20. 3. 2009 um 16:40
Wolfgang Höller
Wien
Seit Jahrzehnten bin ich ein begeisterter Heinz Erhardt Fan, denn niemand anderer konnte derart mit den Worten spielen wie er. Viele seiner Gedichte und Sketches erscheinen oft nur im ersten Moment oberflächlich, sind aber von einer genialen Tiefsinnigkeit, die ihresgleichen sucht. Gepaart mit seiner herrlichen Mimik war und ist jeder seiner Auftritte ein Hochgenuss.Er verstand es meisterhaft, seinen Zuschauern und - Hörern viele Sorgen der Nachkriegszeit für ein paar Stunden zu nehmen und ich bin froh, dass ihm nunmehr die verdiente Würdigung widerfährt.
Nr. 220Eintrag vom 18. 3. 2009 um 13:04
Gabi
Hünxe
Leider können wir den echten Heinz Erhardt ja schon lange nicht mehr live erleben und guter Ersatz ist kaum zu finden.

Allerdings war ich am 28.02. in der Rheinhausen-Halle in Duisburg, wo der Essener Schauspieler und Humorist Thomas Glup mit seinem Programm „Best of Heinz Erhardt“ zu Gast war.

Was für ein toller Abend! Ich war total begeistert! Und nicht nur ich, das gesamte Publikum bekam sich vor Lachen gar nicht mehr ein!

Die Art, in der Thomas Glup die Gedichte und Sketche von Heinz Erhardt wieder auf die Bühne brachte, ist einmalig! Man merkte, dass er den Schelm der Nation intensiv studiert haben muss, denn alles stimmte absolut perfekt. Er traf genau den richtigen, unverwechselbaren Tonfall. Man war versucht, einfach die Augen zu schließen und im Geiste das Original vor sich zu sehen. Das wäre allerdings zu schade gewesen, da Thomas Glup auch die Mimik und Gestik von Heinz Erhardt bis ins Detail „drauf“ hat. Wenn er durch die Original-Brille Blicke a la Heinz Erhardt ins Publikum warf und mit dem erhobenen Zeigefinger herumwedelte, konnte man sich schon allein deshalb vor Lachen kaum halten.

Ein besseres Andenken hätte man Heinz Erhardt anlässlich seines Geburtstages nicht bereiten können!
Nr. 219Eintrag vom 18. 3. 2009 um 09:25
Rudi Gard
Saarbrücken
Bin Jahrgang 1951.Heinz Erhard hat mich immer begeistert.
Ich lese oft seine Bücher die immer noch meine Lieblingslektüre ist.
Ich freue mich das es diese Seite gibt.
Liebe Grüße..Rudi Gard
Nr. 218Eintrag vom 16. 3. 2009 um 23:56
Roland Friedrich Schank
Plankstadt
Auch ich, Jahrgang 1957, bin ein sehr großer Fan und Bewunderer von Heinz Erhardt. Er war einer von den Menschen, die es vortrefflich verstanden, Lebensfreude, Humor und ein Stückchen „Heile Welt” zu vermitteln. Dies ist durch ihn bis heute geblieben. Könnte er es heute noch erleben, ich denke er würde sich darüber köstlich amüsieren. Und ich? Ja, wenn ich traurig bin, trink ich einen Korn, wenn ich dann noch traurig bin ... Danke Heinz, für alles !!!
Nr. 217Eintrag vom 16. 3. 2009 um 15:24
Manuel
Muhr am See
Der beste Künstler, Musiker, Dichter und Entertainer aller Zeiten. Ein Multitalent wie er im Buche steht. So etwas gibts es wahrscheinlich nie wieder.
Nr. 216Eintrag vom 16. 3. 2009 um 11:19
Melanie
Hamburg
Ich würde gerne wissen, ob es eine DVD von Heinz erhardt gibt, auf der seine Sketche zu sehen sind. Seine Filme finde ich nicht ganz so ansprechend, aber seine Fernseh- und Showauftritte waren immer ein Knaller. Warum gibt es die Gedichte nur auf CD? Für Infos per Email wäre ich sehr dankbar!
Nr. 215Eintrag vom 14. 3. 2009 um 20:44
Uwe
z.Z. Prizren
Es ist einfach und quasi unfassbar, immer noch ist es ein Brüller wenn man eines seiner kleinen Gedichte, bei Partys oder sonst wo anbringt.
Meine Kinder (8,10,14) lieben es mit uns zusammen die Filme zusehen.
Ich geniesse es und kann bei Heinz Erhard wunderbar abschalten.
Danke für all die schönen Gedichte, Filme, für diesen wundervollen feinen Humor.
Menschen wie Ihn gibt es einmal alle 50 - 100 Jahre.

Gestatten Uwe von den Socken
Nr. 214Eintrag vom 13. 3. 2009 um 17:44
Silvie S.
Freital
Heinz Erhard ist einfach nur super. Ich hab alle Filme auf CD. Wenn ich mal traurig bin, schau ich mir einen Film an von ihm und schon könnt ich vor Glück wieder durch die Wohnung hüpfen.

Ohne Heinz Erhard könnte ich nicht leben. Die CDs sind echt mein größter Schatz. Auch mein Sohn (9) und meine Tochter (2) sind total begeistert von ihm. Es ist das einzige was man im Fernsehen und auf DVD anschauen kann, was einen super fröhlich macht und vom Alltag ablenkt. Einfach traumhaft.

Ich schicke tausend liebe Grüße gen Himmel zu Heinz und hoffe er freut sich darüber das er hier unten auf der Erde so begehrt ist.
Nr. 213Eintrag vom 13. 3. 2009 um 10:23
Maria
Hab' von einer Bekannten gehört, dass es Noten von dem Lied „Zur Liebe ist es nie zu spät” aus dem Film „Vater, Mutter und neun Kinder”, das bei der Heinz Erhardt Gala im Fersehen als Duett gesungen wurde und nach dem einige hier gesucht haben, beim Scholing Verlag geben soll?!
Nr. 212Eintrag vom 10. 3. 2009 um 22:05
Ela
jaja der gute Heinz Erhardt. Jetzt muss mein Sohn seine Gedichte „Die Made” auch schon in der Schule lernen. Ich find es gut

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63]

Login

  • Impressum
  • E-Cards