Heinz Erhardt Gästebuch


Einträge: 621 | | Eigenen Eintrag hinzufügen|

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63]

Nr. 151Eintrag vom 21. 2. 2009 um 12:19
Günter 'Günni' Markhof
Köln
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
An einen besonderen Menschen, der es mit seiner eigenen Art wie kein Anderer geschafft hat die Menschen zum Lachen zu bringen. Ich sah ihn immer gern und werde ihn weiter gerne sehen, wann immer ich die Gelegenheit dazu habe.
Unvergesslich..........
Viele Grüsse an alle, die sein Lebenswerk erhalten.
Nr. 150Eintrag vom 20. 2. 2009 um 18:38
Rosy
Berlin
Herzlichen Glückwunsch zum 100. auch von mir.

Schon Tage zuvor hatte ich mich auf die ARD-Gala zum 100. Geburtstag von Heinz Erhardt gefreut und habe meinen Fernseher programmiert, damit ich mir die Sendung immer wieder anschauen kann.
Aber es war das Letzte! Ich bin so enttäuscht und ärgerlich. So eine Chance, viele Darbietungen von Heinz Erhardt zu hören und zu genießen kommt so schnell nicht wieder. Was hat sich die ARD dabei gedacht? Hätte auch gern mehr von seinen Kindern über ihn erfahren, aber leider kamen sie ja kaum zu Wort. Warum haben Sie sich das bieten lassen?
Dass ich die aufgenommene Sendung sofort wieder gelöscht habe, brauche ich eigentlich nicht erwähnen.
Das Unerfreuliche hindert mich natürlich nicht daran, die allerbesten Grüße und Wünsche zur Wolke von Heinz Erhardt zu senden.
In meiner Homepage erinnere ich in einigen Seiten an ihn, denn er gehört zu den Menschen, die mein Leben begleitet und ein wenig fröhlicher gemacht haben. www.promis.byrosy.de
Nr. 149Eintrag vom 20. 2. 2009 um 16:36
Alois Hülshorst
Datteln
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und Danke für alle Deine Filme, Sprüche und kleinen Geschichten. Einfach toll!!!!
Nr. 148Eintrag vom 20. 2. 2009 um 16:26
Anne und Horst Klosterman
Bergkamen
Lieber Heinz Erhardt!
Herzlichen Glückwunsch zum 100.Geburtstag für einen großen Komiker.
Hoffentlich hast Du deine ARD-Jubiläumssendung nicht gesehen! Soviel Mist
auf einen Haufen hätte dich bestimmt gekränkt.Und dies blöde Gerede bei
der Einblendung der Sketche, es war einfach zuviel, wir müssten abschalten.
Nr. 147Eintrag vom 20. 2. 2009 um 14:35
Steffen Kirchgäßner
Altlußheim
Zum 100. Geburtstag oder Der Unvergessene

Lieber Heinz Erhardt,

Nie warst Du je vergessen
- ob in Krankheit oder Tod.
Wer kann sich denn Deiner Pointen messen?
Naja, vielleicht der Loriot.

Hab' Dank für zahlreiche Stunden,
geistreichem Witz und Nonchalance.
Für all' die Abenden, die bunten,
und für Musik mit Elegance!

In Zeiten da viele berufen,
ihr schändliches Maul zum Spaße zu regen,
da ist es, nach Jahren, so einzustufen:
Deine Humoresken waren ein Gottessegen!

Du bist, auch 30 Jahre nach Deinen Tode, in diesem Land
mit Abstand der beste Pointenfabrikant.
In Zeiten der stupiden Comedyindustrie der Gegenwart
bist Du ein Leuchtfeuer, lieber Heinz Erhardt!

Viele Grüße an die Familie von Heinz Erhardt sowie an die große Fangemeinde.

Zur ARD-Sendung schweige ich, so ein Niveau hat Heinz Erhardt nicht verdient. Nach den Maxwell'schen Gleichungen sind die Wellen bestimmt auch in „höheren Gefilden” auf dem Fernseher aller Fernseher angekommen und Heinz Erhard hat beim Anblick nur milde gelächelt und gedacht: „Es ist alles noch beim Alten dort unten. Und dann fiel ihm sein Gedicht ein:

Damit man sehe, was man höre,
erfand Herr Braun die Braun'sche Röhre.
Ich wär dem Herrn sehr verbunden,
hätt' er 'was anderes erfunden!
Nr. 146Eintrag vom 20. 2. 2009 um 14:18
G. u. H.-W. Finke
Koblenz
Hallo Heinz Erhardt,

leider können wir Dich heute nicht in Ohlsdorf besuchen. Das schmerzt uns sehr.

Hoffentlich hast Du gestern in der ARD „Deine” Jubiläumsshow nicht gesehen. Bei soviel Mist wärst Du wahrscheinlich vorzeitig gegangen.
Das „Gewitter” hätte über sie kommen sollen.

Danke für alle „Werke”. Du bist und bleibst der Grösste in unseren Herzen.

Gaby und Hans-Werner
Nr. 145Eintrag vom 20. 2. 2009 um 14:01
Edeltrud
HEINZ ERHARDT
- zum 100.Geburtstag-

In Riga wurde er geboren
er war zum Dichten auserkoren
jonglierte herrlich mit den Worten
dies jederzeit, an allen Orten

schrieb über`s Leben wie es ist
trug es uns vor als - Kabarettist
mit seiner Gestik, seiner Mimik
da unterstrich er seine *Lyrik*

spielt gern hinzu, den Ungelenken
vermocht uns manchen Lacher schenken
Musik, lag ferner ihm am Herzen
gleichsam, mit schauspielern und scherzen

man konnt sich mannigfaltig laben
an seinen viel Talente-Gaben
Freud bringt er mir noch heut fürwahr
HEINZ ERHARDT…DU BIST WUNDERBAR!

© Edeltrud Wisser

-....als kleiner Zusatz noch ein Zweizeiler von mir, in seinem Stil…

Wenn die Muse mich nicht küsst,
na dann......es wohl ein Andrer müsst !
© Edeltrud Wisser
Nr. 144Eintrag vom 20. 2. 2009 um 13:51
silentdriver
Oberösterreich / Wels
Meine Güte! Hallo erstmal an alle!
Jetzt bin ich hier also auf der offziellen Heinz Erhardt Seite und bin sehr in freudiger Hoffnung, dass ich hier eine Lösung für meine Frage bekommen könnte.

Und zwar hat Heinz Erhardt unter anderem das wunderschöne Lied „Zur Liebe ist es nie zu spät” geschrieben. Leider werde ich aber im Internet und in meiner Buchhandlung und auch unter iTunes nicht fündig, um mir dieses Lied endlich einmal unbekümmert zu Hause anhören zu können.

Auf welcher CD finde ich denn dieses Lied? Könnte mir da hier irgendwer weiterhelfen?

Einen herzlichen Gruß aus Österreich und ganz liebe Grüße an alle Heinz Erhardt Bewunderer!

Stefan (novalis_@gmx.net)
Nr. 143Eintrag vom 20. 2. 2009 um 12:45
Marc Bornkamp
Fridingen an der Donau
Lieber Heinz Erhardt,
noch 'n Gedicht:
In meiner Jugend hast Du mich mit Deinen Filmen erheitert,
in den Jahren danach mit Deinen Gedichten meinen Horizont erweitert...
'Himmel Gesäß und Nähgarn' oder 'Sizilium' waren Deine Scherze,
Seit 100 Jahren bist und bleibest Du in unserem Herze!
ALLES GUTE!
Marc Bornkamp
Nr. 142Eintrag vom 20. 2. 2009 um 11:35
Thomas Stadler
Hockenheim
Ich möchte die gestrige Sendung in der ARD nicht weiter kommentieren. Ich war nur enttäuscht. Ich hatte mich auf einen schönen Abend mit Heinz Erhardt gefreut. Und dann das!
Ihnen Herr Erhardt möchte ich auf diesem Wege alles Gute zum 100. Geburtstag wünschen. Auch ich höre, wie ein anderer Eintrag in Ihrem Gästebuch, die Engel kichern.
Ich kann mich noch an die Nachricht über Ihren Tod in der tagesschau erinnern. Ein großer Dichter, Humorist und Schauspieler ist von uns gegangen.
Noch heute freue ich mich auf jeden Film, meist am Sonntag Mittag, der ausgestrahlt wird.
Ich werde dies an meinen Sohn (1 Jahr) weitergeben. Er wird sich auch mit Freude an Sie erinnern.

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63]

Login

  • Impressum
  • E-Cards