Heinz Erhardt Gästebuch


Einträge: 618 | | Eigenen Eintrag hinzufügen|

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62]

Nr. 448Eintrag vom 25. 2. 2011 um 23:18
Marcus
Esslingen
Heinz Erhardt war wie Rühmann und Peter Alexander eine Ausnahmeerscheinung und Talent!So etwas wird wohl heutzutage leider nicht mehr geben!!Danke an den großartigen Schauspieler und Menschen Erhardt der mir manche Jugendstunde versüsst hatte! Jahrgang 1974
Nr. 447Eintrag vom 21. 2. 2011 um 14:19
Luis
Vogtland
Nur einen Satz. Auch, wenn ich es nicht miterlebt habe, so stelle ich doch folgende Behauptung auf:

Das war eine koestliche Zeit!
Nr. 446Eintrag vom 19. 2. 2011 um 22:38
werner
weißenfels
eine wunderbare seite welche den künstler gebührend würdigt !!!!
zum 101 wurde extra eine flasche doornkaat angeschafft und eine schmandtorte wird auch noch gebacken.da laut programm nirgendwo ein film läuft,greifen wir auf unsere eigene filmesammelung zurück!
in der reihenfolge:aktien und lorberen/vater mutter und 9 kinder/drillinge an bord/drei mann in einen boot. desweiteren wird in den koch/back und essensunterbrechungen die doppel cd 100 jahre heinz erhardt abgespielt.
Nr. 445Eintrag vom 18. 2. 2011 um 18:24
Karl Schlegel
Illerkirchberg
Hallo Sabine aus Hannover,

das hat HE beim Vortrag „Die Made” am Schluss eingefügt. „Nein noch nicht, noch nicht, ei hei und jei, da kommt doch noch was. Ne so kurz war die Made auch wieder nicht. Hinter eines Baumes Rinde ruft die Made nach dem Kinde. So jetzt ist es aus.
Nr. 444Eintrag vom 17. 2. 2011 um 17:27
Rainer Wolf
Wettingen, Schweiz
Vorab der Erbengemeinschaft ein fulminantes Dankeschön für die tolle Website. Heinz Erhardt bleibt unvergessen - sein Esprit war und ist phänomenal und einzigartig. Viele Grüsse aus der Schweiz. Smilie Smilie
Nr. 443Eintrag vom 9. 2. 2011 um 00:33
Sabine
Hannover
Eine sehr schöne Seite!

Ich hab eine Frage (nachdem ich mich zu Tode gegoogelt habe!): in welchem Sketch/Film kommt die Passage „eijei und jei” drin vor??

LG Sabine
Nr. 442Eintrag vom 7. 2. 2011 um 15:17
Bjarne Schwarz
Er ist so sool ich bin zwar der einzige aus meiner klsse der ihn mag aber ich lieben ihn... Ich bin ja auch erst 12.

PS. super seite
Nr. 441Eintrag vom 5. 2. 2011 um 13:32
Rudolf Bender
Idstein
Smilie ich hatte die Möglichkeit Heinz Ehrhardt ende der 60er. Jahre als Schüler mit der ganzen Klasse als Amtsrat Willi Winzig live zu geniessen,ja!!! geniessen,es war herrlich.Ganz besonders,die Gedichte als Zugabe nach diversen Aufzügen mit dem gesamten Ensemble.Er kam in seiner typischen Art hinter dem Vorhang heraus und brachte dann ....und noch`n Gedicht,es waren mehrere Gedichte zum Vortrage,es war unvergleichlich!!!!!
Nr. 440Eintrag vom 1. 2. 2011 um 13:42
W Goerke
Berlin
DANKE !!! Smilie
Nr. 439Eintrag vom 29. 1. 2011 um 20:49
Andreas
Bielefeld
WOW!!!!!
Ich bedanke mich bei den Erben. Sie haben uns eine unvergleichliche Möglichkeit geben, Heinz Erhardt auch weiterhin zu geniessen.
Ich bin bei der Suche nach einem Gedicht um Lehrer auf diese Seite gestoßen.
Mit meine 40Jahren habe ich schon eine lange Zeit mit den Werken dieses einzigartigen Menschen verbringen dürfen.
Es erfreut mein Herz, hier auch von den ganz Jungen zu lesen, die Heinz Erhardt lieben, lange nachdem er von uns gehen musste.
Heint Erhardt hinterliess eine Lücke, die für mich bis heute niemand füllen konnte.

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62]

Login

  • Impressum
  • E-Cards